Altholz in der Tischlerei Kausch„Altem Holz neues Leben geben“

Alte Häuser haben einen besonderen Zauber – und selbst wenn die Hölzer, die in ihnen verbaut wurden, die überkommenen Küchen und Böden, auf den ersten Blick kaum noch verwendbar scheinen, kann es sinnvoll sein, sie aufzuarbeiten. Geben Sie ihnen einen neuen Platz, eine neue Funktion im Gebäude, denn immerhin haben sie Geschichten und Geschichte in dem Haus erlebt, das Sie bewohnen.

Altes Holz für ausdrucksstarke Räume

Neue Hölzer sind schön, doch Farbton, Geruch und Beschaffenheit alten Materials können sie nicht bieten. Deshalb sind die gebrauchten Dielen und Balken beim Umbau Ihres Hauses ein spannendes Material. Mit ihm lassen sich ausdrucksstarke Räume gestalten, besondere Zimmertüren mit neuen Zargen, außergewöhnlichen Beschlägen und individuelle Böden.

Ein starker Reiz liegt dabei in der Verbindung von Tradition und Moderne. Einfühlsam, mit einem besonderen Gespür für Raum und Form, können wir warme, gewachsene Elemente mit modernen Materialien wie Granit und Glas verbinden und so neue, klare, ausdrucksstarke und atmosphärisch dichte Strukturen schaffen. Noch unmöbliert wirken solche Räume schon ganz allein aus sich heraus.

Exklusives Material als Visitenkarte Ihres Wohnumfelds        

Und alte Hölzer sind exklusiv: Niemand anderes hat dieses durch Jahrelangen Gebrauch geformte Material, nur Sie. Das ist einmalig und eine Chance, ihrem Haus mit individuell angefertigten Fenstern und Türen einen besonderen Charme zu verleihen. So wird aus dem alten Dielenfußboden vielleicht ihre neue Wohnzimmertür – der neu gestaltete alte Eingang zu ihren persönlichen Lebensmittelpunkt.